GRM Weltcup im Rennrodeln

Vierter Rang für Michelle Diepold in der Weltcupgesamtwertung 2016/17 - Herzliche Gratulation!
In Umhausen (Tirol) wurde vom 16. bis 18. Februar der heurige "GRM Weltcup im Rennrodel auf Naturbahn" beendet. Nach einem siebenten Rang in der Qualifikation konnte sich Michelle Diepold mit der drittbesten Laufzeit im Finallauf noch auf den fünften Rang vorarbeiten. Durch den 5. Rang konnte sich Michelle auch in der Weltcupgesamtwertung noch verbessern und belegt schlussendlich den hervorragenden 4. Platz. Es siegte Greta Pinggera vor Evelin Lanthaler (beide Italien), dritte wurde Tina Unterberger aus Österreich.
[Ergebnislisten] Bildquelle: Chris Walch