Berichte von diversen Cuprennen

Bezirkscup Schibezirk 5: Mit einem Riesentorlauf am Hauereck wurde der Bezirkscup 2018/19 fortgesetzt. Dabei konnte unser "Miniteam" gleich zwei Klassensiege feiern. Emma Grabner und Ronja Fladl (Tagesbestzeit  belegten in ihrer Klasse jeweils den 1. Rang. Elias Schwaiger konnte krankheitsbedingt nicht starten und Kevin Winkler belegte in der Klasse Schüler U13/U14 den 12. Platz.  Die Tagesbestzeiten erzielten in den Kinderklassen: Ronja Fladl und Alexander Budimir (KSV Gigasport), bei den Schüler/Jugend waren Lara Florianschitz (KSV Gigasport) und Valentin Willenshofer (Skiteam Kindberg) am schnellsten. Zu den Fotos
 
Hochschwabsüdcup:  Beim zweiten Rennen in Etmißl (Lonschitz) waren 77 Kinder (Jahrgang 2007 und jünger) am Start. Die „Top 5“ Platzierungen unserer Läufer in Ihren Klassen: Ronja Fladl (1. Rang mit Tagesbestzeit), Mia-Luisa Schwarz (4.), Joshua (5.) und Samuel Kammerhofer (4.).
 
Steirischer Mastercup: Beim Rennen (Riesentorlauf und Super- G) in St. Sebastian war vom WSC Aflenz nur Kurt Baumgartner (NIZ- RTL / 1. Rang SG) am Start.
 
Austrian Race Series: Seine ersten Rennen in dieser Saison bestritt auch Patrick Reiter. Bei den beiden ÖSV Punkterennen in Lackenhof, zählen auch zum Niederösterreichischen Landescup, erzielte er in beiden Rennen Tagesbestzeit. Herzliche Gratulation!