FIS Weltkriterium MASTERS Ski Alpin

Vom 24.03.2014 bis zum 29.03.2014 fand das FIS-Weltkriterium MASTERS Ski Alpin 2014 (WCM 2014) am Hochkar in Göstling/Ybbs statt.

„Das FIS Weltkriterium Masters-Ski-Alpin in Göstling-Hochkar war eine der besten Masters-Weltmeisterschaften, die wir je hatten, kam am Schlusstag der Megaveranstaltung Lob von höchster Stelle: FIS-Masters-Verantwortlicher Dr. Harald Herbert bedankte sich nach neun Wettkämpfen in fünf Tagen für die „brillante Organisation“ des Schiclubs Göstling-Hochkar. „Die Latte für die nächste WM liegt nun sehr hoch. Es war sportlich perfekt und von der Stimmung und Gastfreundschaft her großartig“, ergänzte die technische Delegierte Jana Palovicova. Im Medaillenspiegel setzte sich Österreich klar von den rund 20 anderen Nationen ab: Österreich heimste 52 Goldene und insgesamt 129 Medaillen ein, dahinter folgten die Publikumslieblinge aus Japan mit 6 Goldenen. Die zweitmeisten Medaillen nach Österreich holte Deutschland (17). Emotionale Höhepunkte der Masters-WM-Woche waren der Super G-Triumph von Lokalmatador Andreas Buder, der Slalom-Krimi, den Thomas Sykora für sich entschied, und der Super G-Klassensieg des dritten Göstlingers im Bunde, Rainer Herb, der mit gebrochener Rippe seinen 26. Weltmeisterschaftstitel holte. Mit einem Legendenrennen mit großer Promidichte – von Michael Walchhofer bis ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel – war die größte je in Niederösterreich ausgetragene offizielle Skisportveranstaltung am Montag hochkarätig und gleichzeitig gemütlich eröffnet worden."

Vom Wintersportclub Aflenz bei dieser Weltmeisterschaft am Start waren Kurt Baumgartner (9. SL / 11. SG / 16. RTL) und Christian Bauer (17. SG / 18. RTL). Beide starteten in der Klasse "A4" (Jg. 1964 bis 1968) und bekamen es mit so prominenten Gegnern wie dem zweimaligen Slalomweltcupsieger Thomas Sykora und Helmut Mayer (Silbermedaillengewinner bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften zu tun.

  • DSC_0302
  • DSC_0304
  • DSC_0328
  • DSC_0331
  • DSC_0335
  • DSC_0339
  • DSC_0340
  • DSC_0341
  • f0194432
  • f0196032
  • f0197696
  • f0199360

 

 

Sponsoren